Material

Verschiedene Materialien für ausgefallene Wünsche

ECHTHOLZFURNIER

Als attraktive Alternative zum Massivholz wird auch Echtholzfurnier immer wieder verwendet. Schließlich bietet es eine Reihe von Gestaltungsmöglichkeiten, die gerade im modernen Möbelbau Anwendung finden. Egal ob gestützt, gereiht, massiv oder mit Kreuzfuge – mit einem Echtholzfurnier können viele optische Wünsche erfüllt werden.

EXOTISCHE HÖLZER

Wir arbeiten nicht nur mit heimischen, sondern auch mit exotischen Hölzern, die sich durch ihre besondere Optik auszeichnen. Die Farbe des Indischen Apfelbaum reicht beispielsweise von einem intensiven rötlichbraunen Ton bis zu einem eleganten dunkel-rosé. Satinnuss erzeugt einen wunderschönen Marmoreffekt. Besonderheiten, die wir beim Design unserer Möbel gerne einfließen lassen.

 

 

 

GLAS

Glas findet nicht nur Verwendung bei Türen, Arbeitsplatten und Rückwänden, auch als optisches Designelement wird dieser Werkstoff immer wieder gerne eingesetzt. Ein weiterer Pluspunkt ist die leichte Pflege.

  

 

 

Stein

Ein natürlicher Werkstoff, mit dem einfache Akzente im Innendesign gesetzt werden können. Nicht nur auf Rückwänden, sondern auch bei Arbeitsplatten kommen immer wieder Steinplatten zum Einsatz.

 

 

 

 

 

LEDER

Ein natürlicher Werkstoff, der sich leicht reinigen lässt und in Kombination mit Holz einen interessanten Kontrast bietet. Im Gegensatz zur herkömmlichen Verwendung setzen wir Leder nicht nur in der Sitzverkleidung, sondern zur aktiven Gestaltung unserer Möbelstücke ein.

 

 

Kunststein

Das Material, das optisch dem echten Stein sehr nahe kommt, gibt es für viele Gestaltungsformen. Besonders Beckenformen, die oft in Badezimmern Anwendung finden, werden gerne aus Kunststein gefertigt. Er ist leicht zu reinigen und fühlt sich warm an, Vorteile, die unsere Kunden immer wieder zu schätzen wissen.
 

 

Palisander Kernbirke Satinnuss Zebrano Indischer ApfelbaumBirke

Echtholzfurniere bieten uns eine Reihe interessanter Gestaltungsmöglichkeiten.

Design entsteht nicht nur durch die Formung des Möbelstück, sondern auch durch die Auswahl der eingesetzten Hölzer.

Glasplatten können vielfältig eingesetzt werden - wie hier in einer TV-Anrichte.

Steinplatten setzen außergewöhnliche Akzente und werden oft als Küchenplatten ausgewählt.

Leder ist mit Holz vielfältig kombinierbar - wie hier als Rückenteil eines Bettes.

Kunststein eignet sich besonders für Beckenformen, etwa bei Waschbecken im Badezimmer.

 

 

 

Kontakt

Tischlerei Semotan
Hauptstraße 16
A - 2442 Unterwaltersdorf

Tel: 02254 / 7 35 90 Fax -13
Email:

Geschäftszeiten:
Mo-Do 7:00 - 12:00, 13:00-17:00
Fr: 7:00 - 12:00
und außerhalb unserer Geschäftszeiten nach telefonischer Vereinbarung

Aktuelles

Naturregal

Sommerurlaub